Die chinesische Medizin heilt und lindert Krankheiten

TCM_Allgemein_Fotolia_40845235_XLGrundsätzlich gilt: die chinesische Medizin heilt, was gestört ist, nicht aber, was zerstört ist. TCM therapiert Erkrankungen der Atemwege, des Bewegungsapparates, Herz-Kreislaufbeschwerden und neurologische Krankheiten sehr erfolgreich. Auch bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, gynäkologischen Beschwerden, psychischen & psychosomatischen Beschwerden, Suchterkrankungen, urologischen Erkrankungen, Hauterkrankungen und bei unerfülltem Kinderwunsch hilft TCM. Auch der Prävention vor Krankheiten kommt in der TCM eine grosse Bedeutung zu.

Für weitere Auskünfte und/oder einen Termin stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung – hier geht es zu unserem Kontaktformular.