Akupunktur

Nadel_Hand_Akupunktur

Die Behandlung mit Akupunkturnadeln ist die im Westen wohl bekannteste Methode der chinesischen Medizin. Bei der Akupunktur wird über genau definierte Akupunkturpunkte an rund 360 Stellen des Körpers Einfluss auf bestimmte Organe genommen. Die Akupunkturbehandlung regt den Fluss des Qi entweder an sie dämpft ihn – je nach Krankheitsbild. Dabei werden speziell dünne, sterile Einwegnadeln aus Edelstahl verwendet. Eine Behandlung dauert in der Regel 45-60 Minuten.

Hauptanwendungsgebiet: Stabilisieren des Organismus, Lindern von Schmerzen, Heilen von Krankheiten, Stärken des Immunsystems. Eine Übersicht der Erkrankungen, die gemäss WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) mit Akupunktur behandelt werden können, finden Sie unter WHO-Liste Akupunktur

Für weitere Auskünfte und/oder einen Termin stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung – hier geht es zu unserem Kontaktformular.